Horace Andy & Dub Asante Band

"The Foundation Of  Roots"

 

14.04.2018 Dortmund  - Junkyard

VVK Preis: 23,- Euro zzgl. VVK. Geb.

Tickets an allen bekannten VVK Stellen

oder hier online bestellen.


Horace “Sleepy Andy“ Hinds, der seinen Künstlernamen von Coxsone Dodd, legendärer Inhaber des Studio One, in Anspielung auf den beliebten Sänger Bob Andy erhielt, wurde 1951 in Jamaika geboren. Seine unverwechselbare, gefühlsgeladene Falsett-Stimme und spätere Zusammenarbeit mit „Massive Attack“ legten den Grundstein für seine Bekanntheit. „Skylarking“, eines seiner bekanntesten Werke, wurde als Single veröffentlicht, toppte die jamaikanischen Charts und machte Horace Andy zum Dauergast der jamaikanischen Hitlisten. Nach diversen Kollaborationen mit fast jedem bekannten Produzenten der Insel, siedelte Horace Andy 1977 in die USA über, wo er mit Everton da Silva das Label Rhythm gründete. Nach dem Tod seines Partners zog er Mitte der 80er nach England. In den 90er begann die langjährige Zusammenarbeit mit Massive Attack, die über Mad Professor bis hin zur gemeinsamen Veröffentlichung 2001 mit den Dub Pistols führte. Auf Kritik, seine späteren Veröffentlichungen seien entweder zu modern oder auch zu traditionell, erklärt Horace Andy:“Wir leben im 21 Jahrhundert. Die Leute können nicht erwarten, dass ich immer noch den gleichen alten Sound mache.“ Für seine Dortmund Premiere hat Horace Andy einen rasanten Querschnitt seines bisherigen Schaffens angekündigt.

Revelation on Facebook
Revelation on Myspace
Revelation on Youtube